Aufbrechsäge Sagen Jagd

Neben einen guten Jagdmesser ist eine gute Aufbrechsäge ein unentbehrlicher Helfer bei der “roten Arbeit”. Wenn Sie eine Aufbrechsäge kaufen, kommen Sie damit ohne Ihr Messer zu strapazieren schnell und sauber, selbst durch das dickste Schloss.

Für etwa 30Euro in der Anschaffung, wird eine Aufbruchsäge ein unverzichtbarer Begleiter auf der Jagd.

Aufbrechsäge Sagen’s

Aufbrechsäge Jagd sagenDiese kleine und handliche Aufbrechsäge der Fa. Sagen ist in 2 versch. Ausführungen erhältlich:

  • mit einer Schnittlänge von 6 cm 
  • mit einer Schnittlänge von 8,5 cm

Die Aufbrechsäge besteht aus einem Schlachterbandsägestahl aus gehärtetem Stahl und besitzt einen T-förmigen Griff der die Hand gut schützt und einen Stopper und Plastikpuffer aus Plastik.

Die Säge wird mit einem Etui aus Polyamid zum sicheren Verstauen geliefert.

Fazit Aufbrechsäge:

Diese kleine Säge werden Sie nicht mehr missen wollen. Leichtes, anstrengungsloses und sauberes Aufbrechen von Rippen, Brustkern und Schloss.  Durch das kurze Sägeblatt läuft man keine Gefahr innere Organe wie bspw. Blase, Darm oder Pansen zu verletzten. Dennoch es ist aber groß genug um auch stärkere Stücke wie Rotwild und Schwarzwild aufzubrechen.

Durch das flexible Sägeblatt lässt sich die Aufbrechsäge leicht einführen und wenn der Anfang gemacht ist, geht das öffnen des Schlosses in Sekunden.

Durch die feine Verzahnung dieser Aufbrechsäge “frisst” sich diese Säge ohne zu verstopfen durch Knochen, selbst bei älteren Stücken. Die Reinigung ist problemlos und das Sägeblatt hält die Schärfe sehr gut. Das Sägeblatt sollte nach der Reinigung leicht geölt werden da es sonst anläuft.

Unserer Meinung nach ist eine Aufbrechsäge eine echte Bereicherung für Ihre Jagdausrüstung. Ein sehr gutes Werkzeug bei der roten Arbeit, nebenbei bleiben auch Ihre Jagdmesser länger scharf und Sie laufen nicht Gefahr ein Messer durch unsachgemäße Verwendung zu zerstören.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*